Home

Querschnittssyndrom icd 10

ICD-10-GM-2020 G82.- Paraparese und Paraplegie ..

querschnitt - ICD-10-GM-2020 Code Such

  1. Querschnittslähmung ICD-10 Diagnose G95.9. Diagnose: Querschnittslähmung ICD10-Code: G95.9 Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen. ICD10SGBV (die deutsche Fassung) wird in Deutschland als Schlüssel zur Angabe von Diagnosen, vor allem zur Abrechnung mit den Krankenkassen, verwendet. Der ICD10 Code für die Diagnose.
  2. Kodierung nach ICD-10-GM Version 2020 . S14.-: Verletzung der Nerven und des Rückenmarkes in Halshöhe . S14.1-: Sonstige und nicht Exklusive: Akute traumatische Querschnittlähmung (S14.-, S24.-, S34.‑), Angeborene und infantile Zerebralparese (G80.‑) Die folgenden fünften Stellen sind bei den Subkategorien G82.0-G82.5 zu verwenden: 0: Akute komplette Querschnittlähmung.
  3. G82.10: Spastische Paraparese und Paraplegie: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese: Akute nichttraumatische spastische Paraplegie: G82.11: Spastische Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese: Akute nichttraumatische spastische Paraparese: G82.1
  4. ICD-10-GM Version 2019. Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme 10. Revision German Modification Version 2019 Mit Aktualisierung vom 01.11.2019. Übersicht über die Kapitel. Kapitel Gliederung Titel; I: A00-B99: Bestimmte infektiöse und parasitäre Krankheiten : II: C00-D48: Neubildungen: III: D50-D90: Krankheiten des Blutes und der.
  5. ICD-10-GM - 2020 Code: P11.51: Mit chronischer Querschnittlähmung. 1. IfSG-Meldung, kennzeichnet, dass bei Diagnosen, die mit dieser Schlüsselnummer kodiert sind, besonders auf die Arzt-Meldepflicht nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) hinzuweisen ist. 2. IfSG-Labor, kennzeichnet, dass bei die Laborausschlussziffer des EBM (32006) gewählt werden kan
  6. 1 Definition. Das Brown-Séquard-Syndrom bezeichnet ein neurologisches Syndrom, das durch eine halbseitige Rückenmarkschädigung hervorgerufen wird.. 2 Ätiologie. In den meisten Fällen liegt dem Brown-Séquard-Syndrom eine traumatisch bedingte Halbseitenläsion (z.B. Stichverletzungen) des Rückenmarks zu Grunde

Querschnittssyndrom ICD-10 Diagnose G95

  1. ICD-10-GM - 2020 Code: P11.50: Mit akuter Querschnittlähmung. 1. IfSG-Meldung, kennzeichnet, dass bei Diagnosen, die mit dieser Schlüsselnummer kodiert sind, besonders auf die Arzt-Meldepflicht nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG) hinzuweisen ist. 2. IfSG-Labor, kennzeichnet, dass bei die Laborausschlussziffer des EBM (32006) gewählt werden kan
  2. al Ja Synonyme. Akute nichttraumatische spastische Paraparese; Links . Suche nach anderen Begriffen.
  3. Neue Suche in ICD-10-GM 2012: Suchen G82. Paraparese und Paraplegie, Tetraparese und Tetraplegie Hierarchie. ICD10-GM-2012 > Kapitel VI > G80-G83 > G82 Inklusiva. Paraplegie chronisch; Quadriplegie chronisch; Tetraplegie chronisch; Exclusiva. Akute traumatische Querschnittlähmung {S14.-}, {S24.-}, {S34.-} Angeborene und.
  4. ICD-Suche ICD 10 GM 2017 durch Healthcare Natural Language Processing & Deep Learning ICD-Code / Diagnoseschlüssel suchen für: G82.52 Tetraparese/-plegie mit chronischem kompletten Querschnitt. ICD Code für Diagnose G82.52. ICD Code und Klassifikation Tetraparese/-plegie mit chronischem kompletten Querschnitt. Kapitel, Gliederung, Oberkategorien, Elternkonzepte oder Oberkonzepte: G00-G99.
  5. Eine Querschnittlähmung entsteht aufgrund von Einwirkung von außen (z.B. Unfall) oder körpereigene Prozesse (z.B. Tumore, Krankheiten). Es wird zwischen der kompletten und partiellen Querschnittlähmung unterschieden. Die Symptome und Funktionsausfälle sind abhängig von dem betroffenen Rückenmarksegment

ICD 10 V. 2.0 Codierer. Punkte 151 Beiträge 16. 5. Juni 2009 #1; Hallo, um die Prozedur Komplexbehandlung bei Querschnittslähmung kodieren zu können. würde ich gerne mal wissen welche Vorraussetzungen erfüllt sein müssen um diese Prozedur abrechnen zu können. Bei dem Hinweis steht ja nur: Interdisziplinäre und interprofessionelle stationäre Behandlung unmittelbar nach Eintritt einer. ICD-10 online (WHO-Version 2019) Als Atemlähmung wird ein Atemstillstand bezeichnet, der durch einen Stillstand der Atemtätigkeit ohne äußere Einwirkung oder Beeinträchtigung (wie angeatmete Fremdkörper, Druck auf den Brustkorb oder Strangulation) zustande kommt. Je nachdem, ob das Atemzentrum betroffen ist oder nicht, wird unterteilt zentrale oder periphere Atemlähmung: Zentrale.

Querschnittlähmung - Wikipedi

  1. G82.29 Paraparese, o.n.A.|Lähmung beider Beine|Lähmung der unteren Extremitäten|Paralyse beider Beine|Paralyse beider unterer Extremitäten|Paraparalyse|Paraparese.
  2. Das Konzept der ICF ergänzt seit 2001 die ICD-10 und fragt danach, was ein Gesundheitsproblem im Leben einer Person ausmacht und durch welche Faktoren dies beeinflusst wird. Ziel ist, individuell ableiten zu können, welche Unterstützung oder Pflege jemand tatsächlich braucht. Eine möglichst ganzheitliche Betrachtung von Patienten soll dazu beitragen, ihnen wirksam helfen zu können bzw.
  3. ICD G82.53 - Tetraparese und Tetraplegie, nicht näher bezeichnet: Chronische inkomplette Querschnittlähmung. Medikamente und Infos zu ICD-10 Code G82.5
  4. Kodierregeln (ICD-10-AM, Australian Coding Standards, 1st Edition) die erste Gesamtfassung der Allgemeinen und Speziellen Kodierrichtlinien erstellt. Diese sind bei der Verschlüsselung von Krankenhausfällen zu beachten. Sie beziehen sich auf die Verwendung der ICD-10-SGB-V, Version 2.0 und des OPS-301, Version 2.0 bis zum 31.12.2001 bzw. OPS-301 Version 2.1 ab dem 01.01.2002. Die.
  5. Querschnittssyndrom. Komplexe neurologische Symptomatik bei Querschnittsläsion des Rückenmarks. Unterschieden werden ein komplettes Querschnittsyndrom mit Durchtrennung des Rückenmarks und völligem Funktionsausfall und ein inkomplettes Querschnittsyndrom: eine Seite des Rückenmarks oder ein einzelnes Bahnsystem sind geschädigt (teilweiser Funktionsausfall)

Internationale Statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD-10 GM 2020), block-p10-p15. HTML-Fassung fuer das WWW ICD-10 G82.2 Paraplegie G82.5 Tetraplegie T09.3 Traumatische Paraplegie T91.3 Traumatische Tetraplegie Anamnese Spezielle Anamnese o Zeitpunkt und Ausmaß der ersten sensiblen und motorischen Ausfälle o Lähmungszunahme oder Lähmungsrückbildung seit Eintritt der Lähmung o Verspüren des Blasen- und Darmfüllungszustandes o Willkürkontrollierte Blasen- oder Darmentleerung seit Eintritt der. ICD-10. Klassifikationssystem zur Diagnose von Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme, herausgegeben von der Weltgesundheitsorganisation WHO. 2013 erschien ICD-10. JOURNAL NEWS & CO Fachbegriffe von A-Z Starter Kit für Einsteiger Artikel­übersicht. VON Nikola Hahn VERÖFFENTLICHT 03.05.2013 AKTUALISIERT 03.05.2013 SCHLAGWORTE. FRAGEN & KOMMENTARE 0 E-MAIL VERSENDEN DRUCKEN. Schließlich handelt es sich bei der \Querschnittlähmung\ definitionsgemäß um eine Rückenmarksschädigung (zentrales Nervensystem), die beim GBS betroffenen Vorderwurzeln werden aber funktional dem Peripheren Nervensystem zugerechnet. Danach wäre gemäß der Erläuterung in der ICD: \Diese Kategorie dient zur Verschlüsselung von Paresen und Plegien bei Querschnittlähmungen oder.

DIMDI - ICD-10-GM Version 201

Die Diagnostik orientiert sich an den Kriterien des ICD-10 und sollte in einem klinischen Interview erfolgen. 2.1 Besonderheiten in der Diagnostik bei Querschnittlähmung Bei der Diagnostik müssen die Depressionssymptome von körperlichen Begleiterscheinungen der Querschnittlähmung differenziert werden (s. Tab. 1), insb. in der medizinischen Akutphase können häufiger unspezifische. Die ICD-10, das Klassifikationssystem, nachdem alle Ärzte in Deutschland diagnostizieren müssen, beschreibt 13 dissoziative Störungen (Kapitel F44). Im amerikanischen Pendant DSM-5 sind nur 5 dissoziative Störungen definiert. Die 24 Symptome dissoziativer Störungen nach Paul F. Dell. Paul F. Dell, ein amerikanischer Psychiater und Spezialist auf dem Gebiet der dissoziativen Störungen hat. ICD-10 online (WHO-Version 2011) Unter einer Querschnittlähmung (syn.: Paraplegie, spinales Querschnittsyndrom, Querschnittläsion, Transversalsyndrom) wird eine Kombination von Symptomen verstanden, die bei Unterbrechung der Nervenleitung im Rückenmark (Spinalisation) auftritt. Die Ursache können Verletzungen des Rückenmarks (z. B. bei Wirbelbrüchen), aber auch Tumore und andere.

2.3 Versionsüberleitung der ICD-10- und OPS-Klassifikationen 3 3 G-DRG-SYSTEM 2016 4 3.1 Zusammenfassung der Ergebnisse 4 3.2 Grundlagen der Weiterentwicklung 7 3.2.1 Datenbasis 7 3.2.1.1 Reguläre Datenlieferung 7 3.2.1.2 Ergänzende Datenbereitstellung 11 3.2.2 Vorschlagsverfahren 13 3.2.2.1 Grundzüge des Verfahrens 13 3.2.2.2 Beteiligung 14 3.2.2.3 Bewertung und Berücksichtigung der. Das Kauda-Syndrom ist ein Querschnittssyndrom in Höhe der Cauda equina des Rückenmarks. Es handelt sich um eine Schädigung der Nervenfasern unterhalb des Conus medullaris. 2 Ätiologie. Ursachen des Kaudasyndroms sind unter anderem ein postero-medialer Bandscheibenvorfall, intraspinale Tumoren und Veränderungen bei Spina bifida. 3 Symptomatik. Es bestehen schlaffe Paresen der unteren. Internationale Statistische Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD-10 GM 2020), block-g80-g83. HTML-Fassung fuer das WWW Diagnosen bilden. Ob dies gegeben ist und eine Diagnose vorliegt, ist der ICD-10-Klassifikation zu entnehmen. Abhängigkeitssyndrom PS4 Affektive Störungen PS3 ALS EN3 Alzheimer, Morbus PS5 Amputationen nach Abschluss der Wundheilung SB3 Amyotrophe Lateralsklerose EN3 Angeborene Fehlbildungen SB3 Angststörung PS2 Angststörung, mit Beginn in Kindheit und Jugend PS1 Apoplex EN2 Arthritis.

ICD -10 Code S22.0- Definition Bei der Fraktur (Knochenbruch) eines Brustwirbels handelt es sich um eine knöcherne Verletzung im Bereich der Brustwirbelsäule. Die Wirbelsäule besteht aus sieben Halswirbeln (C1 - C7), zwölf Brustwirbeln (Th1 - Th12), fünf Lendenwirbeln (L1 - L5) und aus fünf weiteren Wirbeln (S1 - S5), die miteinander verschmolzen sind und als Kreuzbein bezeichnet werden. Unter einer Querschnittlähmung (syn.: Paraplegie, spinales Querschnittsyndrom, Querschnittläsion, Transversalsyndrom) wird eine Kombination von Symptomen verstanden, die bei Unterbrechung der Nervenleitung im Rückenmark (Spinalisation) auftritt.Die Ursache können Verletzungen des Rückenmarks (z. B. bei Wirbelbrüchen), aber auch Tumore und andere spezielle Erkrankungen (z. B. Multiple.

Top 30 stationär behandelte Diagnosen/Krankheiten (ICD) Nr. Bezeichnung. ICD. Fallzahl . 1. Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] (Harnblasenlähmung bei Schädigung der oberen Nerven der Blase mit krampfhafter Lähmung) ICD: G95.80 Fallzahl: 99 . Vergleich mit anderen Kliniken. 2. Schlaffe Paraparese und Paraplegie: Chronische inkomplette. Bei bestimmten Formen der Querschnittlähmung kann die Blasenfunktion zusätzlich mit einem Medikament (Anticholinergikum) beeinflusst werden. Ein Stuhlverhalt (Ileus) muss rasch mit Medikamenten behandelt werden, die die Darmtätigkeit anregen. Wenn es im Laufe der Zeit zu Stuhlverlusten kommt, kann der Stuhl mit Windeln aufgefangen werden. Doch viele Betroffene haben die Möglichkeit, ihren. ICD-10 Diagnoseschlüssel. Geburtstrauma (P10-P15) Sonstige Geburtsverletzungen des Zentralnervensystems. P11.0 Hirnödem durch Geburtsverletzung P11.1 Sonstige näher bezeichnete Hirnschädigung durch Geburtsverletzung P11.2 Nicht näher bezeichnete Hirnschädigung durch Geburtsverletzung P11.3 Geburtsverletzung des N. facialis [VII. Hirnnerv] P11.4 Geburtsverletzung sonstiger Hirnnerven P11. Diese beiden Phänomene sind nach ICD-10 eigenständige Erkrankungen, treten meistens jedoch im Zusammenhang mit anderen psychischen Krankheiten auf. Ursachen von psychischer Dissoziation. Zu den Ursachen zählt meistens ein traumatisches Erlebnis als Auslöser. Das können sowohl belastende Erlebnisse in der Vergangenheit sein, die durch verschiedene Situationen getriggert werden, als auch. Dafür müsste es eine ICD-10-Ziffer geben (ICD = International Classification of Disease) oder einen Eintrag im DSM-IV Verzeichnis (DSM= Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders). Den gibt es aber nicht. Solange es aber keine (anerkannte) Krankheit ist, gibt es auch keine anerkannte Therapie. Und eine Querschnittlähmung gezielt herbeizuführen, die keinen therapeutischen Zwecken.

Wenn ein Patient mit einem Bandscheibenvorfall mit Lähmungserscheinungen aufgenommen wird, darf man dann die Lähmungen zusätzlich zum Bandscheibenvorfall mit Radikulopathie kodieren? Die SEG4 des MDK und der FoKA der DGfM haben sich zu der Frage geäußert. Bandscheibenvorfall: Das Problem Ein Patient kommt mit einem akuten lumbalen Bandscheibenvorfall und hat beiderseits eine. ICD-10 online (WHO-Version 2019) Die Tetraplegie (von altgriechisch τετρα-tetra-, vier- und πληγή plēgḗ, Schlag, Lähmung) ist eine Form der Querschnittlähmung, bei der alle vier Gliedmaßen, also sowohl Beine als auch Arme, betroffen sind. Seltener werden auch die Begriffe Quadriplegie oder Tetraparalyse verwendet. Die Folge ist eine schwere Behinderung. Er stellt eine Auswahl der ICD-10-GM Version 2019 dar. Diese Ko-des entsprechen den wichtigsten von Psychiatern in Deutschland dokumentierten Diagnosen. Der Psychiatrie-Thesaurus ersetzt nicht die Vollversion der ICD-10-GM. Bitte nutzen Sie zur Dokumentation weiterer spezifischer Diagnosekodes die vollständige Version der ICD-10-GM entsprechende Informationen zu den Katalogen ICD-10-GM Version 2013 und OPS Version 2013. Außerdem werden Teile der deutschen Kodierrichtlinien 2013, Regelungen des Ambulanten Operierens, neue Zusatzentgelte sowie der Abschlussbericht G-DRG System 2013 des Institutes für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) berücksichtigt. Seit Anfang 2004 bemisst sich die Vergütung der. Bei einer Querschnittlähmung geht man davon aus, dass das Rückenmark durchtrennt ist. Die Durchtrennung des Rückenmarks hat zur Folge, dass je nach Läsionshöhe des Wirbels, also die Höhe des Wirbels, an dem die Durchtrennung stattfand, ein Verlust an Motorik und Sensibilität erfolgt. Wenn die Reizbahnen im Spinalkanal (in dem die Nervenbahnen verlaufen) unterbrochen sind, kann es dazu.

Querschnittslähmung ICD-10 Diagnose G95

Die Krankheitsentitäten werden heute in der ICD-10 phänomenologisch beschrieben ohne Rückgriff auf ätiologisch-psychodynamische Theorien. Sie sind definitionsgemäß psychogen, d. h. es werden körperliche Symptome erlebt oder dargeboten ohne entsprechende organische pathogenetische Grundlage und es wird zumindest für die dissoziativen Störungen postuliert, dass sie durch psychische. Querschnittlähmung (Querschnittslähmung) f parapleji (felci). Deutsch-Türkisch Wörterbuch. См. также в других словарях: Querschnittlähmung — Klassifikation nach ICD 10 S14 Verletzung der.. Zehn Fehlannahmen zu Querschnittlähmung. Es gibt ein paar Dinge, die Neu-Betroffene und vor allem auch Unbeteiligte über Querschnittgelähmte zu wissen glauben Mobilität trotz. schwerwiegende Komplikation bei einer Querschnittlähmung (QSL) (Dijkers et al 2009, van Gorp et al 2015). Nach jetzigem Kenntnisstand kann kein sicherer Zusammenhang zwischen Art und Ausmaß der Schmerzen in Relation zur Schwere der Lähmung oder zum neurologischen Niveau der Lähmung hergestellt werden. Bei Schmerzen nach QSL werde

Komplettes Querschnittsyndrom - Wissen für Medizine

Klassifikation nach ICD-10 S14 Verletzung der Nerven und des Rückenmarks in Halshöhe S24 Verletzung der Nerven und des Rücke.. G82.10 * / ** Spastische Paraparese und Paraplegie: Akute komplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese G82.11 * / ** Spastische Paraparese und Paraplegie: Akute inkomplette Querschnittlähmung nichttraumatischer Genese G82.12 * / ** Spastische Paraparese und Paraplegie: Chronische komplette Querschnittlähmung Seite 3 von ICD-10 online (WHO-Version 2011) Unter einer Querschnittlähmung (syn.: Paraplegie , spinales Querschnittsyndrom , Querschnittläsion , Transversalsyndrom ) wird eine Kombination von Symptomen verstanden, die bei Unterbrechung der Nervenleitung im Rückenmark ( Spinalisation ) auftritt Interaktive Fragen um Diabetes Mellitus gemäß ICD 10 und Deutsche Kodierrichtlinien korrekt zu kodieren. Unternehmen; Suche; Menü ; DKR 2012 / 19 Verletzungen, Vergiftungen, Folgen äusserer Ursachen. 2012-1910h Verletzung des Rückenmarks (mit traumatischer Paraplegie und Tetraplegie) Kleine Änderungen der Version: In diesem Jahr. Änderungen der Ursprungsversion: 2009, 2005, 2004.

Suchergebnisse im ICD-Katalog für G82 (ICD-Scout

Menschen mit Schizophrenie leben phasenweise in einer anderen Welt. Sie leiden unter Verfolgungswahn, Halluzinationen und motorischen Störungen. Was genau eine Schizophrenie ist, wie man sie erkennt und wie sie behandelt werden kann, lesen Sie hier Nach der internationalen Klassifikation psychischer Störungen (ICD-10)liegt bei dissoziativen Störungen keine körperliche Krankheit vor, die die Symptome erklären könnte und es gibt einen überzeugenden zeitlichen Zusammenhang zwischen den Symptomen der dissoziativen Störung und belastenden Ereignissen oder Problemen. Betrifft eine Dissoziation die Bewegungsabläufe, sind die Symptome. ICD-10 online (WHO-Version 2013) Unter einer Querschnittlähmung (syn.: Paraplegie, spinales Querschnittsyndrom, Querschnittläsion, Transversalsyndrom) wird eine Kombination von Symptomen verstanden, die bei Unterbrechung der Nervenleitung im Rückenmark (Spinalisation) auftritt. Die Ursache können Verletzungen des Rückenmarks (z. B. bei Wirbelbrüchen), aber auch Tumore und andere.

Diese Hohlräume verdrängen das umgebende Nervengewebe, was zu verschiedenen Beschwerden führ en kann, wie zum Beispiel. Empfindungsstörungen, Schmerzen,; Muskelschwäche oder; Lähmungen.; In manchen Fällen können die bei der Syringomyelie bestehenden Hohlräume bis zum Gehirn reichen und Nervengewebe verdrängen. Erreichen sie die unteren Gehirnabschnitte, liegt eine sogenannte. Nach einem Trauma erhöhen vermutlich traumatische Erfahrungen in der Kindheit sowie eine besonders starke, anhaltende Stressreaktion oder Probleme bei der Regulierung von Gefühlen die Wahrscheinlichkeit, dass eine dissoziative Störung entsteht Bandscheibenschäden der Brustwirbelsäule Dienstag, 11.10.2016 um 19:00 Uhr [BR Fernsehen] Mehr zum Thema zum Artikel Bandscheibenvorfall Das passiert dabei in der Wirbelsäul Was ist das Cauda-Equina-Syndrom? Beim Cauda-Equina-Syndrom (ICD-Code G83.4) liegt eine Schädigung der Nervenfasern am unteren Ende des Rückemarks vor. Die Cauda equina ist eine Ansammlung von Nervenwurzeln, die in einem Gewebssack (Duralsack) innerhalb der Wirbelsäule verlaufen.Die Struktur beginnt am Conus medullaris, in etwa auf Höhe des ersten Lendenwirbels, und erstreckt sich beim. Lyrica für Querschnittlähmung, neuropathische Scherzen, Querschnittlähmung, Neuropathische Schmerzen mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Sehstörungen, Mundtrockenheit, Allergische Hautreaktion . Wegen unsäglicher chronischen neiurophatischen Schmerzen habe ich schon etliche Schmerzmedikamente ausprobiert. Derzeit nehme ich Lyrica 150mg und Targin 20mg.

Die Folgeerscheinungen einer Querschnittlähmung hängen davon ab, in welcher Höhe und in welchem Ausmaß das Rückenmark geschädigt ist. Durch eine Verletzung kann es ganz oder teilweise unterbrochen, verlagert oder gequetscht sein, während es bei einer Spina bifida z.B. bereits im Laufe der Embryonalentwicklung geschädigt wurde

Klassifikation nach ICD 10 S14 Verletzung der Nerven und des Rückenmarkes in Halshöhe S24 Verletzung der Nerven und des Rückenmarkes in Thoraxhöhe A/B Spezifische Infektionen A69.2 Borreliose [Lyme-Krankheit] B18.2 Hepatitis C, chronisch C/D Neubildungen D33.3 Akustikusneurinom C71.9 Bösartige Neubildung des Gehirn Sie wird diagnostiziert nach den Kriterien der International Classification of Diseases (ICD 10-GM). Nach Schweregrad werden Depressionen unterteilt in: Leichte Depressionen (Minor-Depression) - einige nicht allzu stark ausgeprägte Symptome, die gut zu behandeln und im Regelfall schnell zu bewältigen sind. Mittelschwere Depressionen - breites Spektrum an Symptomen, im Regelfall verbunden. Suchergebnisse im ICD-Katalog für G80 (ICD-Scout) G80.0: Spastische tetraplegische Zerebralparese : Kongenitale spastische Quadriplegie Infantile Querschnittlähmung: Infantile Zerebralparalyse: Infantile Zerebralparese: Kongenitale Kinderlähmung: Kongenitale Spinalparalyse: Kongenitale Zerebralparalyse: Little-Krankheit: Little-Syndrom : Zerebrale Kinderlähmung: Zerebrale Lähmung. © Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in Deutschland (Zi) Fragen zur Anwendung einzelner ICD-10 Diagnosekodes? Siehe Zi-Kodierhilfe: www.zi.de/cms.

Querschnittlähmung Klassifikation nach Lähmungsausmaß : A - komplett Insbesondere dem ICD 10, dem DSM IV, AMDP- Manual, Leitlinien der Fachgesellschaften, Lehrbuch VT von J.Mragraf, Lehrbuch der analytischen Therapie von Thomä und Kächele, Lexika wie dem Pschyrembel, verschiedene Neurologie- und Psychiatrielehrbücher, Literatur aus dem Web, außerdem einer Vielzahl von Fachartikeln. ICD-10 Deutsche Version A00.0 Klassische Cholera A00.1 Choleraartige Dysenterie A00.1 El-Tor-Cholera A00.1 El-Tor-Enteritis A00.9 Cholera A00.9 Cholera asiatica A00.9 Cholera durch Vibrio cholerae A00.9 Cholera epidemica A00.9 Cholera maligna A01.0 Abdominaltyphus A01.0 Bauchtyphus A01.0 Darmtyphus A01.0 Eberth-Krankheit A01.0 Enteritisches Fieber A01.0 Enterotyphus A01.0 Febris enterica A01.0.

Abbildung 3: Komplexbehandlung bei Querschnittlähmung ^ nach Geschlecht, 2011.. 15 Abbildung 4: Lebenserwartung nach Alter bei Unfall (Personen, die den ersten Tag überleben).. 16 Abbildung 5: Verlorene Lebensjahre der ICD-10 G82 (Paraparese und Paraplegie, Tetraparese un Zusammenfassung Einleitung: Die Kenntnis der Symptome und möglichen Ursachen von nichttraumatischen Querschnittssyndromen und deren differenzialdiagnostische Abgrenzung sind von großer Bedeutung. Das ICD-10 ist das gängige System, nach dem wir in Deutschland unsere Diagnosen verschlüsseln. F ist das Kapitel, in dem die psychischen Erkrankungen gesammelt sind. Punkt 1: F61.0 Von einer kombinierten Persönlichkeitsstörung spricht man, wenn bei einer Person nicht nur ein Aspekt in der Persönlichkeit akzentuiert ist, sondern eben mehrere Aspekte, ohne dass eine besonders hervorsticht. Bei der oft von traumatischen Ereignissen ausgelösten dissoziativen Störung zerfallen die von Menschen gewöhnlich als untrennbar und Teil der Person empfundenen Gedanken, Gefühle, Sinneseindrücke, Erinnerungen und Handlungen

Etwa vier Millionen Menschen in Deutschland sind von einer Depression betroffen - ca. 500.000 sind es in der Schweiz. Doch die Akzeptanz dieses Themas ist gering. An die Nennung einer Dunkelziffer wagt sich niemand heran, doch sie scheint schwindelerregend hoch zu sein. Und die größte.

  • Meinerzhagen firmen.
  • Snipping tool mac gratis download.
  • Uci stornierung gutschein.
  • Wetter rumänien cluj.
  • Quantenmechanik für dummies.
  • Polski ksiegowy wuppertal.
  • Wie oft beten christen.
  • Badheizkörper asymmetrisch.
  • Am günstigsten einkaufen.
  • Pick up cats buch.
  • Super mario odyssey sphinx antworten.
  • Amelia warner instagram clothes.
  • Flixbus pause alle aussteigen.
  • Postal code waterford ireland.
  • Radio eriwan torgau.
  • Nahverkehr in hamburg.
  • Port royale 3 konvoi bilden.
  • Django unchained brittle brothers.
  • Bff bilder zeichnen.
  • Ef sprachreisen malta.
  • Klasse haben bedeutung.
  • Haus in italien geerbt.
  • Code generator excel.
  • Reisen mit essstörung.
  • Hersbruck eselrennen 2019.
  • Tblt research.
  • Lovoo top supporter.
  • Kaufland blättchen.
  • Bodybuilding wettkampf klassen.
  • Antibiotika in pillenpause angefangen.
  • Spielideen kopiervorlagen und sprachförderung im kindergarten.
  • Condor sk r3/10 0a.
  • Größte bibliothek der welt china.
  • Wo kann man steam gutscheine kaufen.
  • Pinterest dew.
  • Christliches buch veröffentlichen.
  • Schaukel abstand zum nachbarn.
  • Nikotin gesund konsumieren.
  • Motorhacke.
  • Sich männlich und weiblich fühlen.
  • Elster kinderbetreuungskosten löschen.